Verein  
  Landschaft  
  Projekte  
  Freizeit  
 Veranstaltungen 
 Aktuelles 
 Info 
 Ausstellung 
 Kontakt 
 Links 
 
 
 
 
 

 

 
 
 
   
 
 

 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Literaturverzeichnis
 
Veröffentlichungen über das Heideprojekt im Münchener Norden:
 
Zurück
BAYER. LANDESAMT FÜR UMWELTSCHUTZ (2002):
Wiederherstellung und Neuschaffung von Magerrasen. Schriftenreihe Heft 167. Augsburg
 
BAYER. STAATSMINISTERIUM FÜR LANDESENTWICKLUNG UND UMWELTFRAGEN (Hrsg.) (1994):
Landschaftspflegekonzept Bayern Band II.1, Lebensraumtyp Kalkmagerrasen
 
BAYER. STAATSMINISTERIUM FÜR LANDESENTWICKLUNG UND UMWELTFRAGEN:
Arten und Biotopschutzprogramm Bayern (ABSP) Landkreis München
 
BAYER. STAATSMINISTERIUM FÜR LANDESENTWICKLUNG UND UMWELTFRAGEN (Hrsg.) (2001):
Arten- und Biotopschutzprogramm Bayern (ABSP) Landkreis Freising.
 
BUNDESAMT FÜR NATURSCHUTZ (Hrsg.) (2003):
Renaturierung von Kalkmagerrasen - zehn Jahre "Sicherung und Entwicklung der Heiden im Norden von München" - ein E+E-Vorhaben des Bundesamtes für Naturschutz. Schriftenreihe angewandte Landschaftsökologie Heft 55. Bonn - Bad Godesberg.
 
FISCHER, F.P.; SCHUBERT, H.; FENN, S. & SCHULZ, U. (1996):
Diurnal song activity of grassland locusts. Acta Oecologica 17 (5), 345-364
 
FISCHER, F.P.; SCHULZ, U.; SCHUBERT, H.; KNAPP, P. & SCHMÖGER, M. (1997):
Quantiative assessment of grassland quality: Acoustic determination of population sizes of orthopteran indicator species. Ecological Applications 7(3), 909-920
 
GEMEINDE ECHING; LANDKREIS FREISING (HRSG.) (1989):
Garchinger Heide, Echinger Lohe. München.
 
HEIDEFLÄCHENVEREIN MÜNCHENER NORDEN e.V. (1997):
Perspektiven für die Heidelandschaft zwischen Mallertshofer Holz und Isar. Unterschleißheim.
 
HEIDEFLÄCHENVEREIN MÜNCHENER NORDEN e.V. (2002):
Feldflorenreservat an der "Kastner Grube" - Projekt zur Förderung bedrohter Ackerwildkräuter. Broschüre.
 
JESCHKE, M., KIEHL, K. (2006):
Auswirkungen von Renaturierungs- und Pflegemaßnahmen auf die Artenzusammensetzung und Artendiversität von Gefäßpflanzen und Kryptogamen in neu angelegten Kalkmagerrasen. Tuexenia 26, 223-242.
 
JESCHKE, M., KIEHL, K. (2006):
Vergleich der Kryptogamenvegetation alter und junger Kalkmagerrasen im Naturschutzgebiet "Garchinger Heide". Berichte der Bayerischen Botanischen Gesellschaft 76, 221-234.
 
JOAS, C.; KIEHL, K.; WIESINGER, K. (2007):
Konzept für naturraumbezogene Ansaaten am Beispiel der Münchner Ebene. Heideflächenverein Münchner Norden e.V., Eching.
 
KAUFHOLD, G. (o. J.):
Modellvorhaben Sicherung und Verbesserung der Heideflächen im Norden von München. Bayerisches Landesamt für Umweltschutz (Hrsg.). Schriftenreihe Heft 105, S. 7-25.
 
KIEHL, K. (2006):
Magerrasen auf Kalkschotter. In Handbuch naturnahe Begrünung von Rohböden. eds A. Kirmer, S. Tischew, pp. 64-65. Teubner, Wiesbaden.
 
KIEHL, K. (2005):
Einfluss von Renaturierungsmaßnahmen auf die Phytodiversität von Grasländern. Habilitationsschrift, TU München, München. 247 S.
 
KIEHL, K.; JESCHKE, M. (2005):
Erfassung und Bewertung der Phytodiversität ursprünglicher und neu angelegter Kalkmagerrasen der nördlichen Münchner Schotterebene. Tuexenia 25, 445-461.
 
KIEHL, K.; PFADENHAUER, J. (2007):
Establishment and persistence of target species in newly created calcerous grasslands on former arable fiels. Plant Ecology 189, 31-48.
 
KIEHL, K.; THORMANN, A. & PFADENHAUER, J. (2006):
Evaluation of initial restoration measures during the restoration of calcerous grasslands on former arable fields. Restoration Ecology 14, 148-156.
 
KIEHL, K.; THORMANN, A. & PFADENHAUER, J. (2002):
Neuschaffung von Kalkmagerrasen auf ehemaligen Ackerflächen. In: Bayerisches Landesamt für Umweltschutz (Hrsg.). Schriftenreihe Heft 167; S. 23-31. Augsburg
 
KIEHL, K.; WAGNER, C (2006):
Effect of hay transfer on long-term establishment of vegetation and grasshoppers on former arable fields. Restoration Ecology 14, 157-166.
 
LUDING, H. & MEIER, W. (1992):
Das Heideprojekt im Norden von München. Schriftenreihe Bayerisches Landesamt für
Umweltschutz 117, 192-194
 
LUDING, H. (2002):
Schutzgebiete und ihre Bedeutung im Rahmen des Bayerischen Arten- und Biotopschutzprogramms: Umsetzungsprojekt "Heiden im Norden von München" In: Gebietsschutz in Deutschland: Erreichtes - Effektivität - Fortentwicklung. Deutscher Rat für Landespflege (Hrsg.), Heft Nr. 73, S. 52 - 62
 
MAAS, D. (1994):
Biotopverbund für Pflanzengemeinschaften - Möglichkeiten und Grenzen anhand eines Beispieles aus der Münchner Schotterebene. - Natur und Landschaft, 2, S. 54-61
 
MAAS, D:, MILLER U.J.; QUINGER, B. & WIESINGER, K. (1996):
Vegetation voralpiner Grasheiden, ihre Pflege und Neuentwicklung. - in: Pfadenhauer & Albrecht (ed). Exkursionsführer zur 46. Jahrestagung der Floristisch-soziologischen Arbeitsgemeinschaft (1996), S. 63-87. Eching / München.
 
MATTHEIS, A. (2002):
Das Feldflorenreservat an der "Kastner Grube" Ergebnisse 2002; unveröff. Gutachten i.A.d. Heideflächenverein Münchener Norden e.V.
 
MILLER, U.J. & PFADENHAUER, J. (1997):
Renaturierung von Kalkmagerrasen. Zur Vorhersage der gelenkten Sukzession durch Aufbringung von diasporenhaltigem Mähgut. - Verhandlungen der Gesellschaft für Ökologie, Bd. 27.
 
MILLER, U. (1998):
Renaturierung von Kalkmagerrasen: Demographische Differenzierung ausgewählter Kalkmagerrasenarten bei künstlicher Ansiedlung auf einer Ackerbrache. München.
 
PFADENHAUER, J.; FISCHER, F.P.; HELFER, W.; u.a. (2000):
Sicherung und Entwicklung der Heiden im Norden von München. Schriftenreihe Angewandte Landschaftsökologie, Heft 32. Bundesamt für Naturschutz (Hrsg.). Bonn - Bad Godesberg.
 
RÖDER, D.; JESCHKE, M.; KIEHL, K. (2006):
Vegetation und Böden alter und junger Kalkmagerrasen im Naturschutzgebiet "Garchinger Heide" im Norden von München. Forum Geobotanicum 2, 24-44.
 
RÖDER, D.; KIEHL, K. (2008):
Vergleich des Zustandes junger und historisch alter Populationen von Pulsatilla patens (L.) Mill. in der Münchener Schotterebene. Tuexenia 28, im Druck.
 
RÖDER, D.; KIEHL, K. (2007):
Ansiedlung von lebensraumtypischen Pflanzenarten in neu angelegten Kalkmagerrasen durch Ansaat und Pflanzung. Naturschutz und Landschaftsplanung 39, 304-310.
 
RÖDER, D.; KIEHL, K. (2007):
Finger-Küchenschelle - Pulsatilla patens. Merkblatt Artenschutz.
 
RÖDER, D.; KIEHL, K. (2006):
Population structure and population dynamics of Pulsatilla patens (L.) Mill. in relation to vegetation characteristics. Flora 201, 499-507.
 
SCHMID, H. & HELFER, W. (1995):
Pilze. Wissenswertes aus Ökologie, Geschichte und Mythos. IHW – Verlag. Eching bei München.
 
SIEREN, E.; SCHMÖGER, M.; SCHULZ, U. & FISCHER, F. P. (1996):
Untersuchungen der Laufkäferfauna (Coleoptera, Carabidae) zur Bewertung von Maßnahmen zur Sicherung und Entwicklung des Naturschutzgebiets Garchinger Heide. - Naturschutz und Landschaftsplanung 28 (I), S. 207-210
 
SIEREN, E. (1998):
Dokumentation, Bewertung und Beurteilung von Maßnahmen zur Renaturierung von Magerrasenarten anhand der Zusammensetzung und Dynamik von Laufkäferzönosen (Coleoptera, Carabidae). München.
 
VALENTIEN, D. & BURKHARDT, I. (1994):
Landschaftsplanerisches Konzept zur Entwicklung der Heiden im Norden Münchens. - Unveröff. Gutachten im Auftrag des Heideflächenverein Münchener Norden e.V.
 
WIESINGER, K. & PFADENHAUER, J. (1997a):
Umsetzungsvorschläge für die Pflege der Forstbereiche im Naturschutzgebiet "Mallertshofer Holz mit Heiden". - Unveröffentlichtes Gutachten im Auftrag des Heidflächenvereins Münchener Norden e.V.
 
WIESINGER, K. & PFADENHAUER, J. (1997b):
Potentieller Deckungsbeitrag eines Kalkmagerrasens. - Garten und Landschaft, 8/97. München.
 
WIESINGER, K. & PFADENHAUER; J. (1998):
Konzept zur Schafbeweidung von Kalkmagerrasenarten auf der nördlichen Münchener Schotterebene. Hrsg.: Prof. Dr. W. Nentwig & Prof. Dr. Hans-Michael Poehling; Verlag Agrarökologie, Bd. 29. Bern-Hannover.
 
WIESINGER, K.G. (1999):
Naturschutzmaßnahmen in der Landwirtschaft – eine sozioökonomische Fallstudie aus der Münchener Ebene. Herbert Utz Verlag München.
 
WITT, R. & DITTRICH, B. (1996):
Blumenwiesen, Anlage, Pflege, Praxisbeispiele, mit Wiesenpflanzenlexikon. München.
   
  Zurück
     
 
 
 Home | Verein | Landschaft | Projekte | Freizeit | Service 
 Veranstaltungen | Aktuelles | Info | Ausstellung | Kontakt | Links || Top 
 
   
       
Heideflächenverein Münchener Norden e.V. * 85716 Unterschleißheim * Bezirksstraße 27
Tel: (089) 319 5730 * Fax: (089) 37 929 727 * E-Mail: info@heideflaechenverein.de