Verein  
  Landschaft  
  Projekte  
  Freizeit  
 Veranstaltungen 
 Aktuelles 
 Info 
 Ausstellung 
 Kontakt 
 Links 
  
 
 
 

 
 
Zurück
 
Was blüht und summt da in der Au?
 
Führung zu den Blumenwiesen am Freisinger Stadtrand
 

Dienstag, 31.05.2022

17:30-19:30 Uhr

Viele Erholungssuchende schätzen die Hochwasserdämme entlang der Isar als stadtnahe Spazier-, Radl- und Joggingwege. Die besonnten Deiche haben sich aber auch zu artenreichen Biotopen für viele Pflanzen und Tiere entwickelt. Bei der Führung wollen wir uns Zeit nehmen, die Artenvielfalt zu entdecken, in Farben und Gerüchen zu schwelgen und Details über Färbe-, Heil- oder Gewürzpflanzen zu erfahren. Ebenso gehen wir auf die Suche nach fliegenden und krabbelnden Pflanzenbesuchern, über die es Faszinierendes zu berichten gibt. In der Nähe des Isardammes entstand 2020 im Seilerbrückl das Nachbarschaftsprojekt „Auenweide“. Ziel war es, auf einer ungenutzten Grünfläche ein artenreiches Insekten- und Blütenparadies zu schaffen. Wir werden auch diese Fläche besuchen, auf der sich innerhalb kurzer Zeit schon viele Insektenarten eingefunden haben.

Ort/Treffpunkt: Freising Bahnhof, P&R Parkplatz (bei den Bogenschützen)
Referent: Ingrid Kulozik
Veranstalter: Heideflächenverein Münchener Norden e.V.
in Kooperation mit: VHS Freising
Zielgruppe: Jugendliche (14-17 Jahre), Erwachsene
Kosten: Erwachsene 8.00 €

Anmeldung: erforderlich, Anmeldung bei: VHS Freising, www.vhs-freising.de, Tel 08161 / 4907-0

 
 
     
 
 
 Home | Verein | Landschaft | Projekte | Freizeit | Service 
 Veranstaltungen | Aktuelles | Info | Ausstellung | Kontakt | Links || Top 
 
   
       
Heideflächenverein Münchener Norden e.V. * 85716 Unterschleißheim * Bezirksstraße 27
Tel: (089) 319 5730 * Fax: (089) 37 929 727 * E-Mail: info@heideflaechenverein.de